Inspektions-Trip

Schon in der zweiten Praktikumswoche vom 14.09.21 bis 20.09.21 hatten wir (Luise und ich, Luise ist eine Kommilitonin aus Jena, die ebengfalls ihr Auslandsjahr in Namibia macht) die Chance an einem Arbeitstrip durch ganz nord Namibia teilzunehmen. Aufgabe war die Inspektion von verschiedenen PV Systemen an Schulen und Kliniken, die vom Namibia Energy Institute geplant wurden. Wir passierten direkt am ersten Tag den Etosha Nationalpark und hatten sogar das Glück Löwen zu sehen. Aber nicht nur die Natur um uns herum war schön anzusehen, auch die verschiedenen installierten PV Systeme in der praxis zu begutachten und zu verstehen war unglaublich interessant.

Ich habe unsere grobe Route auf Google maps erstellt, hier der Link dazu:

https://goo.gl/maps/3XKXnNueFtMYQN3M6

Die Route beinhaltet nicht alle unserer Stopps, insgesamt sind wir mehr als 4000km gefahren
Im Etosha Nationalpark
Im Etosha Nationalpark
Eine Aussicht während der Autofahrt
Inspektion von Batterien eines Systems
Solar charge regulator (Geräte unten) and unit combining inverter, battery charger and transfer system (Geräte oben)
Das PV System der Mangetti Dune Clinic
Während einer Mittagspause im Restaurant
Nahe der Epupa-Wasserfälle, dicht an der Grenze zu Angola
Die Epupa-Wasserfälle
Bei den Epupa-Wasserfällen
Mittagspause
Viele der Straßen sind Schotterstraßen, fahren sich je nach Bodenbeschaffenheit aber oft wie Asphaltstraßen
Sonnenuntergangspause in der Nähe von Otjiu, einem der abgelegensten Orte die wir besucht haben

Welcome back!

Hallo meine Lieben,

ich sitze zurzeit auf der Terasse meines Hostels in Windhuk und habe endlich mal ein wenig Zeit mich um meinen Blog zu kümmern. Um ein allgemeines Update zu geben nachdem der letzte Eintrag schon so lange her ist: nach Malawi begann ich mein Studium „Umwelttechnik und Entwicklung“ in Jena, in welchem ein obligatorisches Auslandsjahr integriert ist. Diesen September war es dann soweit, für mich ging es auf nach Namibia!

Die bisher vergangenen 3 Wochen waren schon unglaublich interessant und schön. Am 06.09.2021 startete mein Praktikum am Namibia Energy Institute.

Meine Zeit um ausführliche Blogeinträge zu schreiben reicht nicht aus, aber um wenigstens ein bisschen etwas zu teilen versuche ich von Zeit zu Zeit ein paar Bilder mit Beschreibungen hochzuladen. Und los geht´s!

Die folgenden Bilder sind aus meiner ersten Woche.

Aus dem Hinterhof des Hostels
Der Abendliche Blick von der Terrasse des Hostels, in echt natürlich viel schöner
Samstag morgen: Ein Spaziergang mit Helvi, meiner Praktikumsbetreuerin
Let´s skate!