10.09.- 14.09.

Die Schule beginnt !

Wir sind kurz vor sechs aufgestanden und sollten halb sieben an der Schule sein. Was wir vergessen hatten ist das unterschiedliche Zeitmanagement hier. Wir sind, wie es bei uns normal ist , pünktlich an der Schule angekommen. Tja, und damit waren wir auch fast die Einzigen. Noch kein Lehrer war da, nur ein paar Schüler die sich vor der Schule begrüßt haben. Ab um sieben begannen dann so langsam alle einzutrudeln und die Schule füllte sich. Als schließlich der Großteil der Lehrer da war, saßen wir mit dem Headteacher als Redner in einem Kreis und es wurde besprochen wie der Tag beginnen sollte und was auf dem Plan stand. Die Schüler liefen währenddessen auf dem Schulgelände umher und trafen sich in ihren Gruppen. Sie begannen schon die Räume sauber zu machen, da diese nach fast zwei Monaten Ferien doch ziemlich eingestaubt waren. Nach einer knappen Stunde war die Besprechungsrunde der Lehrer beendet und das Morgenprogamm organisiert. Eine Glocke wurde geläutet und alle Schüler versammelten sich an einem Ort auf dem Schulhof. Die Anzahl der Schüler ist hier am ersten Schultag noch ziemlich gering (es waren nicht mehr als 40) und im Laufe der nächsten zwei Wochen werden Stück für Stück immer mehr kommen.

„10.09.- 14.09.“ weiterlesen